Eisenbahner mit Herz

 

Fahrplanauskunft

Eisenbahner mit Herz


Ein Triebfahrzeugführer von National Express hat Ihnen aus einer misslichen Situation geholfen? Ohne das beherzte Engagement einer Kundenbetreuerin wäre Ihr Tagesplan massiv durcheinandergeraten? Sie kennen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter von National Express, bei denen Sie sich einfach einmal für einen besonderen Einsatz bedanken wollen? Dann nominieren Sie Ihren persönlichen Favoriten als "Eisenbahner mit Herz"!

Die Allianz pro Schiene sucht die aufregendsten Reisegeschichten und ist dabei auf Ihre Hilfe angewiesen! Alle Fahrgäste, die einen hilfreichen Einsatz des Zugpersonals rund um eine aufregende Reise erlebt haben, können ab sofort mit ihrer Einsendung Mitarbeiter von National Express für den Titel „Eisenbahner mit Herz 2018“ vorschlagen.

Triebfahrzeugführer, Kundenbetreuer und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind tagtäglich für Sie im Einsatz. Unser Anspruch ist es, dass Sie sich an Bord unserer Züge wohl und sicher fühlen. Dabei passieren Tag für Tag aufs Neue bewegende Ereignisse.

Wenn Sie ein berichtenswertes Ereignis erlebt haben, dann schreiben Sie Ihre Geschichte auf. Ihre Vorschläge können Sie ganzjährig bei Allianz pro Schiene einreichen.

 

Rückblick Gala und Gewinner 2017

Die Eisenbahner mit Herz 2017 stehen fest: Aus über 160 Einsendungen von Bahnkunden wählte unsere Jury die Gold-, Silber- und Bronze-Preisträger. Den Sonderpreis Naturschutz erhält ein Lokführer von DB Cargo, der sich vorbildlich für ein verletztes Tier eingesetzt hat. Alle Nominierten und ihre Geschichten finden Sie hier.

Eisenbahner mit Herz 2017 (1).jpg
Eisenbahner mit Herz 2017 (2).jpg
Eisenbahner mit Herz 2017 (3).jpg
Gala_188.jpg
Gala_224.jpg
Gala_508.jpg
Gala_594.jpg
Gala_683.jpg

Silber erhält der Zugbegleiter Sadik Tubay von National Express, der die Notlage einer Flüchtlingsfrau ohne Fahrkarte mit kreativen Dolmetscherkünsten löste. „Das ist ein Eisenbahner, der alle Sprachgrenzen überwindet“, begeisterte sich die Jury.


Übrigens nimmt Allianz pro Schiene ab sofort wieder Geschichten von Bahnkunden für die nächste Runde entgegen: www.eisenbahner-mit-herz.de


Weitere Informationen: