Fahrplanauskunft

Zurück

Allwetterzoo Münster

Artenvielfalt mitten im Naherholungsgebiet

Direkt am idyllischen Aasee liegt der 30 Hektar große Tierpark, in dem rund 3.000 Tiere aus ca. 300 Arten zu Hause sind. Bundesweite Bekanntheit erlangte er durch die Fernsehserie „Pinguin, Löwe & Co.“. Den Beinamen Allwetterzoo verdankt er den überdachten „Allwettergängen“, die Sie bei einem Besuch vor Sonne und Regen schützen.

Und es gibt weitere Besonderheiten. Denn als Besucher kommen Sie den Tieren viel näher als in anderen Zoos. Sie dürfen zum Beispiel selbst Elefanten füttern, mit Pinguinen einen Spaziergang unternehmen oder kleine Affen in Anlagen ohne Grenzen beobachten. Zu den weiteren Highlights gehören das „Affricaneum“ für Gorillas und die Dschungelanlage für Orang-Utans sowie die Erdmännchen-Anlage und der neue Elefantenpark.

Großen Anklang bei den jüngsten Besuchern findet der „Kinder- und Pferdepark“ mit Ponys, Rieseneseln, Wolfswald und Streichelwiese. Zusätzlich zu den großen begehbaren Tierhäusern und der BioCity finden Sie in dem parkähnlich gestalteten Zoogelände auch das Westfälische Pferdemuseum.

Muenster_Allwetterzoo_02.jpg
Muenster_Allwetterzoo_01.jpg
Muenster_Allwetterzoo_03.jpg
Information
Allwetterzoo Münster
Sentruper Straße 315
48161 Münster
Website: www.allwetterzoo.de


Anreise: Mit der Linie RE 7 bis Münster(Westf.)Hbf. Anschließend mit Buslinie 14 bis "Zoo/Naturkundemuseum".

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Alles akzeptieren