Fahrplanauskunft

Zurück

Schokoladenmuseum Köln

Köln von seiner Schokoladenseite

Das Kölner Schokoladenmuseum ist in jedem Fall ein Genuss. Entführt es Sie doch in die Welt der Schokolade und nimmt Sie zudem mit auf eine Reise durch die 5000-jährige Kulturgeschichte dieser Leckerei. Denn seit so vielen Jahren begeistert sie nun schon die Sinne von Jung und Alt.

Bei einem Besuch des rund 4.000 mgroßen Museums können Sie den Weg der Schokolade von der Ernte am Kakaobaum über die großen Börsen des Welthandels bis in die Schokoladenfabrik verfolgen. An gläsernen Maschinen wird Ihnen der Produktionsprozess Schritt für Schritt vorgeführt. Am Schokoladenbrunnen können Sie dann nach Herzenslust frische Schokolade probieren.

Im Ausstellungsbereich „Braunes Gold – süße Verführung“ erhalten Sie spannende Einblicke in die Geschichte dieser einzigartigen Süßigkeit – von den mythischen Zeremonien in Mittelamerika über das luxuriöse Getränk des europäischen Adels bis zum heutigen Genussmittel für jedermann. Überdies können Sie einen nostalgischen Streifzug durch die Schokoladenwerbung des 20. Jahrhunderts unternehmen. Historische Emailschilder und Schokoladenautomaten begegnen Ihnen dabei ebenso wie schöne und amüsante Werbeideen und Verpackungen. Geben Sie sich ganz diesem süßen Genuss hin – mit der umfangreichsten Darstellung zu Geschichte und Gegenwart des Kakaos und der Schokolade weltweit!

Information
Schokoladenmuseum Köln
Am Schokoladenmuseum 1A
50678 Köln
Telefon: 0221 931888-0
E-Mail:
Website: www.schokoladenmuseum.de


Anreise: Mit den Linien RE 7 oder RB 48 bis Köln Hbf, dann ca. 15 Min. Fußweg.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Akzeptieren