Fahrplanauskunft

Zurück

Solinger Vogel- und Tierpark

Punktlandung unter Vögeln & Co.

Vogelliebhaber und Tierfreunde kommen im Solinger Vogel- und Tierpark gleichermaßen auf ihre Kosten. 1927 als Ohligser Vogelpark gegründet, besitzt der am Rande des Naturschutzgebietes Ohligser Heide beheimatete Zoo heute einen breit gefächerten Tierbestand.

Auf rund 1,5 ha können Sie rund 400 Tiere aus ca. 125 Arten und aus aller Welt bewundern. Den größten Teil seines Bestandes macht auch heute noch die Vogelwelt aus. So begegnen Sie dort z. B. vielen in Zoos nur selten gezeigten Arten von Papageien, exotischen Singvögeln, Geierraben, Schildraben und Palmgeiern. Aber auch viele, insbesondere bei Kindern beliebte Vierbeiner sind dort vertreten. Das Spektrum reicht von Waschbären und Maras über Kängurus und Ziegen bis hin zu Waschbären und Ponys. Darüber hinaus gibt es auch Berberaffen und Raubtiere wie Luchse, Eisfüchse, Marderhunde und Wildkatzen.

Einen besonderen Anziehungspunkt für Ihre Jüngsten bildet natürlich der Spielplatz mit Streichelzoo.

Solingen_Vogel-und-Tierpark_01.jpg
Solingen_Vogel-und-Tierpark_02.jpg
Information
Solinger Vogel- und Tierpark
Hermann-Löns-Weg 71
42697 Solingen
Telefon: 0212 75936
E-Mail:
Website: www.solinger-vogelpark.de


Anreise: Mit den Linien RE 7 oder RB 48 bis Solingen Hbf. Anschließend ca. 20 Min. Fußweg oder mit dem TaxiBus TB691 bis "Stadion".

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Akzeptieren