Fahrplanauskunft

Zurück

Tierpark Hamm

Willkommen zu einem tierischen Erlebnis

Ein Riesenspaß, vor allem für Ihre Kinder, ist ein Besuch im Tierpark Hamm. In diesem vollwertigen, wissenschaftlich geführten Zoo können Sie rund 550 Tiere in 80 Arten und aus aller Welt aus nächster Nähe erleben – von der Maus über die Schnee-Eule bis zum Puma. Und manche sogar hautnah! Denn die zahmen Albino-Kängurus „Flocke“ und „Wolke“ im begehbaren Kängurugehege können Sie sogar anfassen.

Für strahlende Gesichter bei Ihren Kids sorgen zudem der Streichelzoo am Kinderbauernhof, das begehbare Alpakagehege und die putzigen Erdmännchen in einer der größten Anlagen ihrer Art in Deutschland. Ein besonderes Highlight für Groß und Klein sind zudem die Borneo-Gibbons, die Madagaskar-Fossas und die Tyras. Diese exotischen Tierarten können Sie in Deutschland in keinem anderen Zoo bestaunen.

Entstanden ist der Tierpark 1934 aus dem Südenstadtpark. Aus diesem Grund können Sie bei einem Spaziergang auf dem rund 3,5 km langen Rundweg im Zoo nicht nur die Tiere kennenlernen. Vielmehr erwartet Sie dort auch ein abwechslungsreicher Baum- und Pflanzenbestand inklusive eines Gehölzlehrpfades und dadurch im Sommer an vielen Stellen ein angenehmer Schatten.

Hamm_Tierpark_01.jpg
Hamm_Tierpark_02.jpg
Hamm_Tierpark_03.jpg
Information
Tierpark Hamm gGmbH
Grünstraße 150
59063 Hamm
Telefon: 02381 53132
E-Mail:
Website: www.tierpark-hamm.de


Anreise: Mit der Linie RE 7. bis Hamm(Westf)Hbf. Dann mit der Buslinie 7 in Richtung Konrad-Adenauer-Schule bis „Tierpark“.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Webseite zu gewährleisten. Außerdem können Sie im Rahmen der Datenschutz-Einstellungen optionale Dienste (wie z.B. Google Maps) zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses sowie Cookies für statistische Zwecke akzeptieren.

Akzeptieren